Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer tritt 2020 nicht wieder an

0
95
Unser Foto zeigt Schäfer bei einem Auftritt in seiner Funktion als Präsident des Städte- und Gemeindebundes. (Archivbild)
Facebookrss

Die Bergkamener werden nach der Kommunalwahl im kommenden Herbst definitiv einen neuen Bürgermeister haben. Roland Schäfer tritt nicht wieder an, sondern geht in den Ruhestand.

Der dienstälteste Verwaltungschef im Kreis Unna gab seine Entscheidung am Freitagmittag (12.7.) offiziell bekannt.

Roland Schäfer, Bürgermeister von Bergkamen. (Archivbild / Quelle Stadt Bergkamen)

„Ich werde bei der nächsten Bürgermeisterwahl im Herbst 2020 nicht mehr antreten“, schreibt er in einer persönlichen Nachricht auf seiner Facebookseite. „Ich meine, mehr als 30 Jahre an der Spitze der Stadt, zunächst als Stadtdirektor und dann als Bürgermeister, sind genug.

Ab dem 1. November 2020 hat dann das Privatleben Vorrang.

Bis zum Ende meiner Amtszeit gibt es im Interesse der Stadt Bergkamen und ihrer Bürgerinnen und Bürger noch viel zu tun. Das werde ich mit genau soviel Engagement und Freude anpacken, wie in der Vergangenheit auch. Mehr als ein Jahr stehe ich weiterhin der Bürgerschaft als Ansprechpartner zur Verfügung.“

Facebookrss