Ärztemangel droht: Expertenpodium in Bergkamen

0
66
Arzt und Patient. (Symbolbild / Pixabay)
Facebookrss

In Bergkamen zeichnet sich Ärztemangel ab.  Am heutigen Mittwoch, 14. August, will die Stadt das Thema in einem öffentlichen Expertengespräch beleuchten.

Die Nordbergstadt wurde kürzlich von der Kassenärztlichen Vereinigung (KVWL) ins „Förderverzeichnis  zum Strukturfonds der Sicherstellungsrichtlinie 2014“ aufgenommen. Hinter dieser sperrigen Formulierung verberge sich

„ein deutlicher Hinweis auf einen möglichen Ärztemangel“,

erklärt die Stadt – „eine gute Chance, es nicht so weit kommen zu lassen.“

Die Stadt Bergkamen hat daher alle Bergkamener Hausärzte und Allgemeinmediziner
eingeladen, um über Chancen und Widrigkeiten zu diskutieren.

Das Expertengespräch „Wege zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung in Bergkamen“

findet am Mittwoch, 14.08.2019, 19.00 Uhr im Großen Sitzungssaal im Ratstrakt statt,
Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen.

Referenten:

Ansgar von der Osten, Leiter des Geschäftsbereichs Zulassung und
Sicherstellung der KVWL,
Matthias Fischer, Geschäftsführer der UKBS,
Günter Müller, Strategieberater Gesundheitswesen.

Facebookrss