Sanierung der Stadtkirche geht ab heute weiter

0
104
"Höllenhund" am Turm der Ev. Stadtkirche. (Archivbild, Quelle Kirchenkreis Unna)
Facebookrss
Einige Zeit ruhte Unnas Langzeitbaustelle  „Stadtkirche“, heute geht es wieder los. Der Abbau der Turmkrone steht an.
Der Zeitplan,  den der Ev. Kirchenkreis vorsieht:
Montag, 12.8.: die beauftragte Firma wird mit den Vorarbeiten zum Abbau der Fialen, Wasserspeier und der Turmbrüstung beginnen. Am Nachmittag wird der leitende Architekt Eberhard Tiemann vor Ort sein.
Dienstag, 13.8.: die mobile Baustraße für den Autokran wird verlegt.
Mittwoch, 14.8.: der Abbau der Fialen, Wasserspeier und der Turmbrüstung beginnt. Dies wird mehrere Tage Zeit in Anspruch nehmen.
Wie berichtet,  startet am Stadtfestsonntag, 8. September,  eine neue Spendenaktion, bei der Unterstützer der denkmalgeschützten Kirche“Steinpatenschaften“ übernehmen können,  für einen Betrag ab 50 Euro.
Die Gemeinde setzt allein die Sanierung des Turms mit rund 3 Millionen Euro an.
https://www.rundblick-unna.de/2019/08/09/steinpate-werden-fuer-kirchturm-sanierung-allein-1-bauabschnitt-kostet-3-mio/
Facebookrss