IT-Nachwuchs made in Unna: K&K Networks begrüßt Azubis und Praktikanten

0
268
v.li. Timo Klemp, Auszubildender Systemkaufmann/ Linus Levenig, Azubi IT Fachinformatiker/ Maximilian Mex, Praktikant IT Fachinformatiker/Andreas Tracz, Geschäftsführer K&K Networks. (Foto Tracz)
Facebookrss

Nachwuchskräfte im IT-Bereich sind ebenso rar wie begehrt. Umso mehr freut sich der Unnaer IT-Unternehmer Andreas Tracz darüber, dass er auch zum Start des diesjährigen Ausbildungsjahres wieder drei neue junge Kollegen bei K&K Networks im Indupark begrüßen konnte: Zwei Auszubildende und einen Praktikanten.

Timo Klemp hat bei K&K seine duale Ausbildung zum Systemkaufmann begonnen; sein Azubi-Kollege Linus Levenig strebt als Berufsziel den IT Fachinformatiker an. Auch Maximilian Mex interessiert sich für dieses Berufsbild, schnuppert bei einem Praktikum zuerst mal rein und orientiert sich umfassend im Betrieb.

„Wir freuen uns, dass sich auch diese Jahr wieder junge Menschen für eine duale Ausbildung und Praktika bei uns entschieden haben“, unterstreicht  Andreas Tracz, Geschäftsführer der K&K Networks GmbH und Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund. „In Zeiten von Fachkräftemangel im IT-Bereich ist es für Unternehmen wie K&K Networks strategisch sehr wichtig, junge Leute für das Unternehmen zu begeistern, so dass sie die Zukunft des Unternehmens mitgestalten.“

Die Berufseinsteiger erwarte in seinem Unternehmen eine lehrreiche und umfassende duale  Ausbildung, so Tracz. Sie durchlaufen verschiedene Abteilungen, erhalten Schulungen nd werden stets von ihren Ausbildern individuell betreut.

„Diese Ausbildungsphilosophie in Verbindung mit der Übergabe von Verantwortlichkeiten garantiert, dass die jungen Leute  viele praktische Erfahrungen sammeln und nach der Ausbildung ihr Wissen als qualifizierter Mitarbeiter/-in in den jeweiligen Arbeitsbereichen einsetzen können“, erklärt Andreas Tracz.

Über K&K Networks:

Das 1993 gegründete Unternehmen mit Sitz an der Otto-Hahn-Straße 44 im Indupark Unna-Ost zählt laut Eigendarstellung aktuell zu den 20 größten IT-Dienstleistern im Ruhrgebiet. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei K&K beschäftigt.

K&K Networks konzipiert, installiert und betreibt IT-Lösungen in den Bereichen Netzwerkinfrastruktur, Netzwerkmanagement und „UCC“ (Unified Collaboration & Communications). Auch Sicherheitslösungen sowie die Anbindung und Absicherung mobiler Systeme wie Smartphones, Tablets oder Notebooks zählen zum Serviceportfolio. Daneben bietet der IT-Dienstleister Cloud-Lösungen für den Mittelstand an.

 

Facebookrss