Kamen: Betrunken vor Mauer – Pedelecfahrer (82) übersieht Pkw

0
2630
Facebookrss

Zwei Unfallmeldungen aus Kamen mit einem Schwerverletzten.

Im Bereich der Hammer Straße meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer Samstagfrüh (24.08.2019) gegen 01:30 Uhr einen schwarzen VW, der sichtlich gecrasht vor einer Mauer stand.

Konkret stand das das Fahrzeug  mit ausgelösten Airbags über einem Straßengraben, berichtet die Polizei. Am Unfallort traf sie den 56 jährigen Fahrer aus Kamen, an, unverletzt – allerdings „wurde eine Alkoholbeeinflussung festgestellt“. Fazit: Blutprobe und geschätzter Sachschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Zu einer folgenreichen Unachtsamkeit kam es am Freitagnachmittag, 23.8., in auf der Bogenstraße:

An der Einmündung Werdelsgraben übersah ein 82 jähriger Pedelecfahrer einen von rechts kommenden Ford. Der 19jährige Fahrer schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen oder auszuweichen,  der Senior stürzte und verletzte sich schwer.

Nach medizinischer Versorgung vor Ort wurde er mittels eines RTW ins  Krankenhaus gebracht.

 

Facebookrss