Feuerwehr-Großeinsatz nach Staubexplosion im Hammer Hafengebiet

0
365
Facebookrss

Nächtlicher Großeinsatz für die Feuerwehr Hamm – es gab eine Staubexplosion im Hafengebiet.

Wie die Hammer Polizei gegen 22.15 Uhr mitteilte, war die Feuerwehr gerade mit einem Großaufgebot dabei, den Brand einer Filteranlage in einem Betrieb an der Speicherstraße zu löschen. Zuvor hatte es dort eine Explosion gegeben.

Der Alarm ging am Montagabend (9.September) gegen 21.20 Uhr bei Polizei und Feuerwehr ein. Laut Aussage der Einsatzkräfte vor Ort sind keine Verletzten zu beklagen (Stand 22.20 Uhr).

Nach ersten Erkenntnissen steht eine Filteranlage in dem Mühlen- und Nährmittelwerk in Flammen. Starke Feuerwehrtrupps, teilweise unter Atemschutz, bekämpfen den Brand.

Wir berichten nach.

Facebookrss