Mit Wodkaflasche zu zweit einen Schüler überfallen

0
295
Logo der Polizei des Märkischen Kreises (RBU-Archiv)
Facebookrss

Wieder ein Überfall am hellen Nachmittag auf einen Jugendlichen.

Diesmal in Menden, wo ein 16 Jähriger am gestrigen Montag mit seinem Fahrrad gegen 15:15 Uhr im Bereich der Galbreite/Heimkerweg unterwegs war… als sich ihm plötzlich zwei Männer in den Weg stellten.

Diese forderten ihn auf, seinen Rucksack zu öffnen. Die Täter nahmen ihm den Rucksack ab, entnahmen das Portemonnaie und warfen diesen dann zu Boden. Der Junge ergriff seinen Rucksack und flüchtete.

Personenbeschreibung Täter 1: ca. 25 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, schlanke Statur, kurze, schwarze Haare, 3-Tage-Bart, schwarze Jacke, schwarze Jogginghose Täter 2: Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, schlanke Statur, kurze, schwarze Haare, dunkles Shirt, graue Jogginghose, hatte eine Wodkaflasche dabei.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich m it der Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder 9099-6133) in Verbindung zu setzen.

Facebookrss