Wo ist „Maja“? Foodsharing-Fairteiler in Königsborn geklaut

0
2386
Facebookrss

Er war mit Drahtseil und Schloss gesichert und ist trotzdem weg.

Wo ist „Maja“? Der „Fairteiler“ vom Foodsharing Projekt in Königsborn wurde geklaut. Trotz Diebstahlsicherung.

Maja stand immer an der Einfahrt zur BfT Tankstelle in Königsborn, Kamener Straße. Die Diebe müssen mit Werkzeug gekommen sein.

Wer die dreisten Diebe gesehen hat oder weiß,  wo sich Maja befindet,  melde sich bitte bei der Polizei oder hier bei unserer Redaktion!

– Update, als ergänzende Info der Organisatorin: Die Videoaufzeichnungen der Tankstelle werden ausgewertet. Vielleicht ergibt sich eine heiße Spur.

Zum Prinzip Foodsharing:

Das Foodsharing-Prinzip funktioniert nach dem Motto „gutes Essen nicht wegwerfen, sondern anderen geben, die es gern hätten“. Als „Fairteiler“ dienen verschließbare Behältnisse/Schränke an festen Plätzen, aus denen sich jeder, der möchte, Lebensmittel herausnehmen oder welche dort hineinlegen kann. In Fröndenberg wurde vor wenigen Tagen der zweite „Fairteiler“ offiziell eröffnet.

Facebookrss