Kreisstraße zwischen Lünen und Selm wird voll gesperrt

0
213
Archivbild Rundblick Unna
Facebookrss

Vollsperrung zwischen Selm und Lünen.

Am Donnerstag, 19. September, wird die Alstedder Straße – Kreisstraße K19 –  für einen Tag voll gesperrt, teilt der Kreis Unna mit.

Ein Kran benötigt den Platz auf der Straße, um eine neue Stahlbrücke für Radfahrer einzuheben. Sie ersetzt die alte, marode Holzbrücke und bringt Radfahrer künftig sicher über den Südfeldbach.

Die Alstedder Straße mit dem parallel verlaufenden Radweg trifft auf Selmer Stadtgebiet kurz vor der Stadtgrenze zu Lünen auf den Südfeldbach. Dort wird die Straße zwischen der Einmündung Sprengerknapp auf Stadtgebiet Lünen und der L809 Waltroper Straße auf dem Stadtgebiet Selm voll gesperrt.

Umleitungen über die B236 Borker Straße, Lünener Straße, L809 Südwall und Waltroper Straße werden ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer aus Lünen kommend können den Stadtteil Alstedde weiterhin erreichen.

Kosten für die neue Brücke: rund 54.000 Euro.

PK | PKU (Max Rolke)

Facebookrss