Um 5 vor 12 läuten am Klimastreiktag die Kirchenglocken

1
225
Stiftskirche Fröndenberg / Archiv Rundblick (bearbeitet)
Facebookrss

Um 5 vor 12 läuten die Kirchenglocken.

„Wenn am Freitag in Berlin wichtige Entscheidung zum Klimaschutz fallen und in vielen Städten Menschen hierfür auf die Straße gehen, dann läuten dazu die Glocken der evangelischen Kirchen im Kirchenkreis Unna. Von 11.45. bis 11.55 Uhr machen sie hörbar deutlich, dass es in Sachen Klimaschutz 5 vor 12 ist“, heißt es in einer Pressemitteilung des Kirchenkreises Unna.

„Wir sind dankbar für die Schönheit und Gaben der Schöpfung“, so Superintendent Hans-Martin Böcker. Daher sei nur eine klare Einstellung für den Klimaschutz für ihn denkbar.

Böcker hat die Gemeinden zum Läuten der Glocken und zur Teilnahme an den Kundgebungen aufgerufen, in Unna auf dem Rathausplatz wird er selbst teilnehmen.

Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, hatte ebenfalls die evangelischen Gemeinden gebeten, die Anliegen der „Fridays for future“-Bewegung zu unterstützen.

Facebookrss