Unfall mit Polizeiauto auf dem Beethovenring

0
2602
Verkehrsring Unna / Beethovenring. (Archivbild Rundblick)
Facebookrss

Das sah schlimm aus – jede Menge Blech. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Auf dem Verkehrsring Unna hat es am Donnerstagnachmittag (19. 9.) kräftig gekracht. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall gegen 16.30 Uhr verwickelt – darunter ein Streifenwagen der Kreispolizei Unna.

Wie uns ein Sprecher der Leitstelle auf Anfrage berichtete, fuhren seine Kollegen mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn von der Massener Straße zum Ring und dort auf die Kreuzung zum Beethovenring ein.

Ein erster Verkehrsteilnehmer sah (und hörte) das Polizeiauto rechtzeitig, bremste ab. Der nachfolgende Pkw jedoch konnte nicht mehr schnell genug reagieren, krachte aufs Heck des Vordermanns auf und schob diesen Pkw wiederum auf das Polizeiauto.

Wie gesagt, es gab keine Verletzten, aber drei kaputte Autos. Alle mussten mussten abgeschleppt werden, weshalb sich ein erheblicher Stau bildete. Den Sachschaden beziffert der Polizeisprecher grob mit einem unteren fünfstelligen Betrag.

Zu den beteiligten Fahrzeugführern und Autos wird die Pressestelle der Polizei am Freitag noch einen Folgebericht herausgeben.

Facebookrss