„Meine Heimat Libanon“ – Vortrag und Gespräch, dazu kulinarische Spezialitäten

0
55
Blick vom Nicolaiviertel in Richtung Güldener Trog. (Foto RB)
Facebookrss

Er ließ sein Heimatland zurück, ohne zu wissen, ob er es jemals wiedersehen wird.

Der Integrationsrat Unna lädt herzlich zu einem Abend über den Libanon ein.  Elias Nassour, Libanese mit syrischen Wurzeln, wird am Dienstag, 24. September 2019, ab 19.30 Uhr im Nicolaihaus an der Nicolaistraße 3 zu Gast sein. Er berichtet darüber, wie es für ihn war, sein  Mutterland hinter sich zu lassen in der Ungewissheit, ob er jemals zurückkehren wird.

Der Vortragende gibt einen historischen sowie kulturellen Überblick über den Libanon und insbesondere Beirut und möchte anschließend mit den Besucher/innen ins Gespräch kommen.

„Dieser Vortrag soll die multikulturellen Aspekte der libanesischen Gesellschaft aufzeigen und erklären, warum Beirut einst ,Paris der Levante´ genannt wurde“, erläutern die Organisatoren. „Kommen Sie und genießen Sie einen schönen Abend voller Geschichte, Kultur und leckeren libanesischen Speisen und Getränken.“

Libanon / Quelle Pixbay
Facebookrss