Ehefrau mit Pkw angefahren: Haftbefehl wegen Mordversuchs gegen Kamener

1
669
Facebookrss

Der Vorwurf wiegt schwer: versuchter Mord.

Gegen den 59-jährigen Kamener, der am Sonntagmorgen (59) in einem eskalierten Ehestreit mit seinem Pkw seine Ehefrau auf der Wasserkurler Straße anfuhr, wurde am heutigen Montag Haftbefehl erlassen. Der Haftrichter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft: Mordversuch.

In der polizeilichen Vernehmung hatte der Kamener die Tatverdächtige bestritten. Im Zuge der anschließenden Vorführung beim Haftrichter machte der 59 jährige von seinem Schweigerecht Gebrauch, berichtet die Staatsanwaltschaft.

Die 60jährige Ehefrau wurde bei der Attacke auf der Wasserkurler Straße schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Hier berichteten wir:

Kamener fährt Ehefrau im Streit mit Pkw an – 60-Jährige schwer verletzt

 

Facebookrss