Ast bricht von Kastanie: 8 Pkw beschädigt

0
818
Prächtige Rosskastanien prägen insbesondere das Bild von Königsborn. I (Archivbild RBU)
Facebookrss

 „Ast auf Straße!“

Dieser Alarm ging am frühen des 2.10.  bei der Feuerwehr Dortmund ein. Und was für ein Ast!

Die  Einsatzkräfte standen vor einer ca. 30m hohen Kastanie, von der ein parallel wachsender Ast in 10 Metern Höhe abgebrochen und auf die Straße gestürzt war.

Der riesige Ast beschädigte acht PKW, davon vier schwer und vier leicht. Des Weiteren wurden zwei Hausfassaden leicht beschädigt.

Der abgebrochene Ast wurde klein gesägt, das Schnittgut beiseite geräumt und der  restliche noch stehende Baum ebenfalls von der Feuerwehr abgetragen: Dazu  brachten die Einsatzkräfte einen Feuerwehrkran und einen Teleskopmast in Stellung, von dem aus sie gefahrlos arbeiten konnten.

PM: Feuerwehr DO

 

Facebookrss