Riskantes Manöver und Unfallflucht auf Hammer Straße

0
1807
Hammer Straße, hier an der Einmündung Zechenstaße. (Foto RB)
Facebookrss

Durch einen unbekannten Unfallflüchtigen auf der Hammer Straße ist eine 20-jährige Waltroperin am Donnerstagabend, 03.10.2019, im Krankenhaus gelandet.

Die junge Frau fuhr gegen 20 Uhr mit ihrem Nissan Micra in Richtung Bönen, als sie ein stehendes Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand bemerkte – das plötzlich losfuhr.

Die 20-Jährige versuchte noch auszuweichen, kollidierte aber mit dem Wagen, kam von der Straße ab und rutschte mit ihrem Pkw in den Graben.

Der unbekannte Unfallverursacher flüchtete, die junge Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 9210.

Facebookrss