Pflegeeltern werden: Info-Abend in Heeren-Werve

0
125
Facebookrss

Pflegeeltern können Kindern eine neue Chance geben. Doch wer sich dafür interessiert, ein Pflegekind aufzunehmen, steht in der Regel auch vor vielen offenen Fragen. Der Pflegekinderdienst der Stadt Kamen informiert.

Interessierte sind am Dienstag, 8. Oktober, um 19 Uhr in der VHS in Kamen-Heeren-Werve, Bergstraße 13, willkommen.

 

Der Abend richtet sich an Interessierte, die Platz in ihrer Familie haben und ein Kind für eine bestimmte Zeitdauer oder sogar bis zur Volljährigkeit bei sich zuhause aufnehmen möchten.

Die Referentinnen Susanne Schimanski und Isabella Sikora, beides Diplom-Sozialarbeiterinnen, sprechen am Abend die Fragen an, die sich Interessierte auf jeden Fall stellen sollten:

Haben Sie Zeit, sich mit den unterschiedlichen Bedürfnissen eines Pflegekindes auseinanderzusetzen? Sind Sie offen für individuelle Lebenskonzepte der Herkunftsfamilie und den besonderen Verhaltensweisen der Pflegekinder? Können Sie sich in die Bedürfnisse des Pflegekindes einfühlen? Sind Sie im Alltag flexibel und mobil? Sind Sie belastbar und schaffen den manchmal hektischen Familienalltag mit einem weiteren Familienmitglied?

Doch es bleibt nicht nur bei Fragen. Die Referentinnen geben Hilfestellungen, welche Aspekte man berücksichtigen sollte, um eine Entscheidung zu treffen. Und sie helfen, auf offene Fragen eine Antwort zu finden.

OM Stadt Kamen

Facebookrss