Garage in Lünen in Brand gesetzt – Verdächtiger gesehen

0
153
Symbolbild Flammen. (Pixabay)
Facebookrss

Hinweisgeber gesucht – bereits am 1. Oktober wurde in Lünen Garage in Brand gesetzt,  die Polizei sucht jetzt Zeugen!

Gegen 18.15 Uhr setzte ein unbekannter Täter die betreffende Garage in der Blücherstraße in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Auto darin unbeschädigt herausgezogen werden.

Unmittelbar nach dem Brandausbruch beobachteten Zeugen eine flüchtende Person.

Der Verdächtige war circa 175 cm groß und etwa 18 Jahre alt mit einer sehr schlanken Figur und einer auffällig blassen Hautfarbe. Er trug eine Bomberjacke, die bis zum Oberschenkel reichte, sowie ein mittelblaue, weite Jeans (Baggy-Schnitt). Der Mann wurde kurze Zeit später im Bereich Blücherstraße / Bebelstraße / Sesekedamm gesehen und könnte eventuell dort wohnen. 

Die Polizei sucht weitere Zeugen! Wer kann Hinweise zu dem unbekannten Mann geben?

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Pol DO

Facebookrss