82-Jährige auf Friedhof bestohlen – sie verfolgt den Dieb

0
294
Symbolbild Friedhof. (Foto: Rundblick)
Facebookrss

Quer über den Friedhof verfolgte die Seniorin den dreisten Dieb – leider verlor sie ihn dann doch aus den Augen.

Die rüstige Dame besuchte am Sonntag, 21. Oktober, den Zentralfriedhof Hamm-Bockum-Hövel an der Horster Straße  Sie wollte gegen 15 Uhr an einem Grab eine Kerze anzünden, als sie einen Mann in der Nähe ihres abgestellten Fahrrads erblickte.

Auf dem Gepäckträger lag ihre Handtasche.

Der Mann öffnete sie, entwendete daraus die Geldbörse und rannte davon.

Die 82-Jährige nahm die Verfolgung auf, konnte den Dieb jedoch nicht mehr einholen. Dieser flüchtete mit einem Damenrad weiter in Richtung Horster Straße.

Die Seniorin gab immer noch nicht auf, folgte dem Dieb auf ihrem Fahrrad. Im Bereich des Penny-Markts verlor sie ihn dann allerdings aus den Augen.

Der Mann ist zirka 1,65 bis 1,75 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt. Zum Tatzeitpunkt trug er eine graue Hose und eine schwarze Jacke. Zudem war er schlank“, so die Beschreibung der Polizei Hamm.

Sie nimmt Hinweise unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen.

Pol Hamm

Facebookrss