Unfall mit Rettungswagen auf B1

0
732
Rettungswagen. (Archivbild RBU)
Facebookrss

Die Autofahrerin bremste plötzlich grundlos ab.

Auffahrunfall gestern Mittag auf der B1, beteiligt war ein Rettungswagen.

Gegen 13.50 Uhr fuhr der RTW auf der B1 mit Sonder- und Wegerechten in Richtung Osten. In Höhe der Straße Am Knappenberg bremste eine vorrausfahrende 29-jährige Frau aus Hamm ihren Wagen ohne Grund abrupt ab. Der 31-jährige Dortmunder Fahrer des Rettungswagens konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto der 29-Jährigen auf. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Fahrfehler für das Bremsmanöver verantwortlich sein

Der Patient in dem Rettungswagen wurde umgehend durch einen alarmierten Krankenwagen weiter in ein Krankenhaus transportiert.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 8.500 Euro.

Pol DO

Facebookrss