Kreis Soest: Unfall mit tödlich verletztem 17-Jährigen

0
1158
Symbolbild Trauer / Engel mit Blume auf Grab. (Pixabay)
Facebookrss

Ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang ist am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr im benachbarten Kreis Soest passiert.

Ein Kleintransporterfahrer wollte den Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Lippstadt verlassen, fuhr geradeaus vom Parkplatz herunter – und übersah einen 17-Jährigen, der gerade auf seinem Leichtkraftrad an der Einmündung zum Parkplatz vorbeifuhr.

Im Einmündungsbereich prallten die Fahrzeuge zusammen.

Der 17-jährige verletzte sich so schwer, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen kurze Zeit später in einem Lippstädter Krankenhaus verstarb.

Die Unfallstelle wurde durch die Polizei sowie einen hinzugezogenen Gutachter aufgenommen, die Ermittlungen durch das Lippstädter Verkehrskommissariat übernommen.

Pol Soest

Facebookrss