Schwerer Unfall in Uentrop: 2 Kinder und 4 Erwachsene verletzt

0
237
Facebookrss

Sechs Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag, 9. November 2019, in Hamm-Uentrop teils schwer verletzt.

Unfallort war die Kreuzung Braamer Straße – Lange Reihe:

Eine 39-jährige BMW-Fahrerin wollte den Kreuzungsbereich zur Braamer Straße geradeaus passieren – und prallte mit einem VW Multivan eines 40-Jährigen zusammen, der die Braamer Straße in Richtung Alter Uentroper Weg fuhr.  Der VW wurde noch gegen einen  verkehrsbedingt wartenden Seat geschleudert.

.Die 29-jährige Seat-Fahrerin und ihre 56-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die 39-jährige BMW-Fahrerin und ihre 9-jährige Tochter erlitten leichte Verletzungen, konnten nach ambulanter Versorgung die Hospitäler wieder verlassen. Der 40-jährige VW-Fahrer und sein 5-jähriger Begleiter wurden durch eine Rettungswagenbesatzung erstversorgt.

Der Kreuzungsbereich war zum komplett gesperrt. Die Fahrzeuge waren allesamt nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 28000 Euro.

Pol Hamm

Facebookrss