Unfallflucht – Rollerfahrer (17) bleibt verletzt zurück

0
170
Symbolbild Roller / Quelle Pixabay
Facebookrss

Der junge Zweiradfahrer stürzte,  der Autofahrer/die Autofahrerin entschwand…

Unfallflucht gestern in Werne. Ein 17-jähriger Rollerfahrer fuhr auf der  Kamener Straße Richtung Rünthe, wollte am Südring rechts abbiegen – zugleich bog ein vermutlich schwarzer Pkw  links in den Südring ab. Der Rollerfahrer, der Vorfahrt hatte, bremste stark ab und stürzte.

Eine Dame, die gerade  mit ihrem Hund dort spazieren ging, half dem Rollerfahrer auf. Er wurde leicht verletzt.

Möglicherweise hat der Fahrer/die Fahrerin den Unfall gar nicht bemerkt. Die Polizei bittet jedenfalls den Fahrzeugführer, die Dame mit dem Hund und Zeugen, sich an die Polizeiwache Werne unter 02389-921-3420 zu wenden.

Facebookrss