Dumm gelaufen: Dieb bietet geklautes Fahrrad Polizisten an

0
287
Symbolbild Festnahme / Handschellen (Foto Pixabay)
Facebookrss

Dumm gelaufen: die potenziellen Kunden waren Polizisten…

Ein 29-Jähriger sprach am Dienstagabend (12.11.2019) gegen 19.30 Uhr zwei Passanten auf der Lüdinghausener Straße in Selm an: Ob sie nicht ein Fahrrad kaufen wollten? Nur 10 Euro!

Das Fahrrad war geklaut. Und die zwei Passanten stellten sich als Polizeibeamte vor, die privat unterwegs waren – sie informierten ihre Kollegen von der Polizeiwache Werne.

Nicht nur, dass der 29-jährige Selmer das Diebesgut mit sich führte, er hatte auch noch das Tatwerkzeug dabei: einen Bolzenschneider. Sowohl das Fahrrad als auch der Bolzenschneider wurden beschlagnahmt.

Der 29-Jährige ist wegen mehrerer Delikte polizeibekannt. Nun wird gegen ihn wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls und wegen Hehlerei ermittelt.

Pol Unna

Facebookrss