Holztransporter mit 13 Tonnen Übergewicht

0
366
Foto Polizei MK
Facebookrss

Das war mal ein stattliches Übergewicht…

Im Stadtzentrum von Lüdenscheid wurde am Samstag ein mit Holzstämmen beladender polnischer Lkw überprüft. Aufgefallen war er, weil die Stämme in einer unüblichen Ladehöhe geladen waren.

Eine Ausnahmegenehmigung zum Transport von erhöhten Gewicht bis zu 44 Tonnen konnte der 47-jährige Fahrer nicht vorweisen. Somit galt für ihn ein zulässiges Gesamtgewicht von 40 Tonnen.

Also ab auf die Waage – und was kam dabei heraus? Ein erstaunliches Lkw-Gesamtgewicht  von 53.220 kg – damit war das Fahrzeug um fast 33 Prozent überladen.

Der Fahrer musste vor Ort eine Sicherheitsleistung von 410,- EUR bezahlen. Der Lkw durfte erst nach erfolgter Umladung auf einen anderen Lkw seine Fahrt fortsetzen.

Pol MK

Facebookrss