Kulinarische Reise durch die westfälische Küche

0
170
Nicolaihaus (Copyright: Kreisstadt Unna)
Facebookrss

„Keär Mann, is dat lecka!“

Unter diesem appetitanregenden Motto lädt Kreisheimatpfleger Dr. Peter Kracht am Mittwoch, 11. Dezember, ab 19 Uhr im Nicolaihaus Unna auf eine kulinarische Reise durch die westfälische Küche ein.

Aber: Gibt es überhaupt eine westfälische Küche? Oder gibt es nicht vielmehr eine regionale Küche in Westfalen? Hat der Sauerländer nicht andere Vorlieben als der Münsterländer?

So manche Köstlichkeit oder Spezialität, sowohl auf dem Teller wie im Glas, ist auf einen Ort oder eine Region beschränkt.

Auch das Thema Brauwesen wird an dem kurzweiligen Abend zur Sprache kommen. Die Liste der Spezialitäten westfälischer Braukunst ist lang. Und zu einem richtigen „Herren-Gedeck“ gehört(e) natürlich auch ein Korn, besser noch: ein Doppelkorn!

Selbstredend gibt es für die Teilnehmer  auch etwas zum Probieren – in flüssiger und fester Form.

Der Unkostenbeitrag liegt bei 3 Euro. Anmeldung nicht notwendig!

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung „Prost Mahlzeit. Ein Blick über den Tellerrand“ im Hellweg-Museum Unna.

PM: Stadt Unna

Facebookrss