Eigene Mutter getötet? Lüner (21) stellt sich Polizei

1
1596
Symbolfoto / Quelle Polizei NRW
Facebookrss

In Lünen hat sich offenbar ein Gewaltverbrechen ereignet. Die Tote: eine 53-jährige Lünerin. Ihr erwachsener Sohn stellte sich bei der Polizei.

In einer gemeinsamen Presserklärung teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund am Freitagmittag den ersten kurzen Sachstand mit:

„Am heutigen Freitagmorgen (6.12.) wurde eine 53-jährige Frau leblos in ihrer Wohnung in Lünen-Süd aufgefunden. Es haben sich in dem Zusammenhang Hinweise auf ein Tötungsdelikt ergeben.

Ihr 21-jähriger Sohn stellte sich bei der Polizei in Neumünster (Schleswig-Holstein) und konnte dort festgenommen werden.

Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Dortmund übernahm die Ermittlungen. Diese dauern an.“

Facebookrss

1 KOMMENTAR