Zur Krippenausstellung herkommet in die Stadtkirche zu Unna – Fotogalerie

0
140
Witzige Krippe aus Papier für Ruhebedürftige. (Foto RB)
Facebookrss

Krippen aus Ton, aus Holz, aus Pappmachée, uralte historische und topmoderne Krippen, winzig kleine Krippen in einer Streichholzschachtel.

Krippen von Künstlern und von Kinderhand gefertigt, sogar eine Krippe aus Lebkuchen ist dabei  – zur Krippenausstellung herkommet in die Stadtkirche zu Unna!

Mit großem ehrenamtlichen Einsatz haben die Mitarbeitenden der Offenen Stadtkirche Unna wieder die große Krippen-Ausstellung in der Kirche aufgebaut.

Viele Bürger aus Unna und dem Umkreis haben wieder ihre Familien-Krippe ausgeliehen, damit alle sie in der Kirche ansehen und sich auf Weihnachten einstimmen können. Als Besonderheiten gibt es dieses Jahr eine große Pyramide und wieder zwei Glasvitrinen mit besonderen kleinen Krippen.

Mini-Krippe in einer Streichholzschachtel.

Eine Familie hat eine Lebkuchenkrippe gebastelt – auch sie steht unter Glas, damit niemand in Versuchung kommt, eine der Figuren anzuknabbern!

Köstliche Lebkuchenkrippe – sicherheitshalber in einer Glasvitrine! 🙂

Die Ausstellung ist ab sofort geöffnet bis zum dritten Advent einschließlich, also dem 15. 12.  Danach holen dann alle Aussteller die Krippen wieder zu sich unter den Weihnachtsbaum.

  • Di-Fr 10-13 und 15-17 Uhr,
  • Sa 10-18 Uhr,
  • So 12-18 Uhr.

„Wegen der Turmsanierungs-Baustelle ist der Haupteingang der Kirche nur manchmal am Wochenende geöffnet – sonst erreichen Sie die Ausstellung durch die südliche Seitentür“, merkt Pfarrerin Barbara Dietrich an.

Fotogalerie der diesjährigen Krippenausstellung / Alle Bilder: RB Unna

 

Facebookrss