Mit Händewedeln, den Pferden zuliebe: Zur Krippe herkommet bei der Weihnacht im Stall!

0
408
Weihnacht im Stall hat Tradition in der Ev. Kirchengemeinde Dellwig: Diesmal feierte man im proppenvollen Pferdestall in Dellwig. (Foto RB)
Facebookrss

Am 1. Feiertag geht die Kirche in den Stall. Dieses Jahr ohne Ochs und mit einem Eselchen aus Stoff, dafür in hochsensibler anderweitiger vierbeiniger Gesellschaft: Der erste klatschende Applaus im proppenvollen Pferdestall auf dem Hof Möller in Dellwig erschreckte die anwesenden Rösser so heftig, dass Pfarrer Jochen Müller im Anschluss bat: „Lasst uns bei diesem Gottesdienst lautlos applaudieren.“ Mittels fröhlichen Händewedelns, das dem Pfarrer beim Schlusssegen so von vorn in die Menge blickend begeistert als „wie Engelsflügel“ deuchte.

Wie alle Jahre wieder begrüßte der evangelische Seelsorger am ersten Weihnachtstag 2019 Scharen von Besuchern zur schon traditionellen Weihnacht im Stall. Die Kirchengemeinde Dellwig, zu der auch Billmerich gehört, feiert im Wechsel jedes Jahr am 25. 12. in einem anderen Stall.

Mal in Billmerich (wie voriges Jahr auf dem Hof Albers), mal in Strickherdicke, mal eben in Dellwig, und hier bei Möller im gastfreundlichen Pferdestall hat man im Übrigen nicht zum ersten Mal die Gastfreundschaft der Hofbetreiber genossen. Immer war und ist die Stallweihnacht etwas ganz Besonderes und gerade für Kinder ein außergewöhliches „Kirchgangerlebnis“.

Das „etwas andere Krippenspiel“ hatte Müller, ebenfalls wie alle Jahre wieder, selbst geschrieben und seinen Laiendarstellern auf den Leib geschrieben, so dass sich Daniele und Eike Steckel in den Hauptrollen von Maria und Josef wieder wie aus dem Stegreif muntere und witzige Ehegeplänkel liefern konnten.

Übrigens war das Jesuskind in der Krippe diesmal ein Mädchen, verriet Pfarrer Müller – „und es ist auch nicht erst heute geboren.“ Und neben dem Engelchen mit glockenklarem Stimmchen war diesmal auch ein Teufelchen mit feuerroten Teufelshörnchen mit von der Partie – und die drei Könige kreuzten zur Weihnacht im Stall 2019 zur Abwechslung mal zu viert auf.

Fröhliche Weihnachten!

Facebookrss