Straßenraub in Kamen – Opfer (62) verletzt

2
1036
Symbolbild, Quelle PIxabay
Facebookrss

Nach zwei Straßenüberfällen in Unna am 6. und am 9. Januar wurde am Sonntagabend (12.01.2020) in der Nachbarstadt Kamen ein 62-jähriger Mann überfallen und beraubt.

Der Kamener ging gegen 20.25 Uhr auf einem unbeleuchteten Gehweg zwischen Ostring und Goldbach entlang, als plötzlich zwei Täter von hinten angriffen und ihn zu Boden rissen.

Während der eine Angreifer  das Opfer am Boden niederdrückte, durchsuchte der andere den 62-jährigen Kamener nach Beute.

Er fand lediglich einen Schlüsselbund. Damit flohen die Täter in Richtung Innenstadt.

Das Raubopfer wurde leicht verletzt.

Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben: ausländisches Erscheinungsbild, ca. 20 Jahre, 175 cm, schwarze Jacken, Jeans.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter der Rufnummer 02307-921 3220 entgegen.

Facebookrss