Unfall mit Schwerverletztem im Indupark

0
892
Indupark an der Kreuzung Morgenstraße. (Foto RB)
Facebookrss

Wieder einmal an dieser Kreuzung – an der Einfahrt bzw. der Ausfahrt des Unnaer Induparks.

Ein schwerer Unfall ist am Montag (13.01.2020) in Unnas östlichem Industriegebiet passiert.

Eine 32-jährige Unnaerin fuhr auf der Max-Eyth-Straße in Richtung Max-Planck-Straße, stoppte und wollte danach geradeaus in die Morgenstraße weiterfahren. Dabei übersah sie aber einen von rechts kommenden 32-jährigen Dortmunder.

Die Fahrzeuge prallten auf der Kreuzung zusammen und wurden durch die Wucht der Kollision gegen den Pkw eines an der Morgenstraße haltenden Iserlohners (71) geschleudert.

Die Unnaerin wurde leicht verletzt, der 32-jährige Mann aus Dortmund schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand zudem ein Sachschaden von insgesamt etwa 13 000 Euro.

Pol UN

Facebookrss