Auch AfD Thema: SPD-Abgeordneter spricht mit EBG-Schülern über Politik

0
379
Facebookrss

Auch die Alternative für Deutschland (AfD) und ganz explizit die Haltung des SPD-Landtagsabgeordneten zu ihr war Thema dieser „Unterrichtsstunde“ außer der Reihe.

Am vergangenen Dienstag besuchte der Unnaer Abgeordnete Hartmut Ganzke den Politikkurs der Klassen 7a und 7b des Ernst-Barlach-Gymnasiums, beide unter  Fachlehrer Gürle.

Ganzke war früher selber Schüler am EBG, heißt es erklärend in der Pressemitteilung aus Ganzkes Landtagsbüro.

Der Sozialdemokrat habe den Schülerinnen und Schülern in den ersten beiden Schulstunden Rede und Antwort gestanden:

Darüber, dass ein Landtagsabgeordneter in NRW für rund 130.000 Bürger zuständig ist und das im Parlament in Düsseldorf 199 Abgeordnete die Bevölkerung NRW´s vertreten, hättend die rund 50 Jugendlichen angemessen gestaunt.

Besonders intensiv sprachen die Siebtklässler mit dem Landtagspolitiker über den Grundsatz freier, geheimer und unmittelbarer Wahlen, „sie sind wesentlich und elementarer Grundsatz unseres demokratischen Systems.“ Das gelte für die Wahl eines Klassensprechers genauso wie für jede andere Wahl.

„Ganzkes Haltung zur AfD und Fragen zum Klima und Umweltschutz waren ebenfalls Themen, auf die die Schülerinnen und Schüler des etwas anderen Poltikunterrichts sehr gut vorbereitet waren“, schließt diese Mitteilung, ohne auf die konkreten Inhalte näher einzugehen.

Facebookrss