Furchtbarer Unfall im Kreis Soest: Frau bei Kindergeburtstag von Trecker überrollt

0
2918
Traktor / Symbolbild S/W, Archiv RB
Facebookrss
  • Zusatz der Polizei am Mittwochvormittag: „Nach den Ermittlungen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen. Es handelt sich um einen tragischen Unfall. Zum Schutz der betroffenen Familien werden keine weiteren Angaben gemacht.“

Ein grauenhafter Unfall hat sich am späten Dienstagnachmittag (21. 1.) im Kreis Soest zugetragen. Während eines Kindergeburtstages, vor den Augen von sechs kleinen Kindern, geriet eine 34-jährige Frau unter einen Traktor – sie wurde überrollt und starb noch am Unfallort.

Das entsetzliche Unglück passierte um 16:29 Uhr an einem Weg außerhalb von Geseke. Dort fand eine Kindergeburtstagsfeier statt.

„Vor Ort waren etwa 15 Personen, darunter wahrscheinlich sechs Kinder“, teilte Polizeisprecher Wolfgang Lückenkemper aktuell am frühen Abend mit.

Die Gruppe stand um einen Traktor herum – und dieser rollte plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache vorwärts.

Das tonnenschwere Landwirtschaftsfahrzeug überrollte die 34-Jährige vor den Augen aller Umstehenden.

Die Frau verstarb noch vor Ort an ihren schweren Verletzungen.

Notfallseelsorger der Feuerwehr kümmerten sich unverzüglich um die Betreuung der völlig schockierten und entsetzten Augenzeugen, vor allem natürlich um die Kinder. „Diese sind zwischen 4 und 6 Jahren alt“, so Lückenkemper.

Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet und der Traktor sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Nähere Angaben zur Ursache des Unfalls wird es frühestens im Laufe des Mittwochvormittags von der Polizeipressestelle geben.

Facebookrss