Wieder Seniorin mit Rollator von Lkw erfasst

0
353
Rettungshubschrauber Christoph 8 im Einsatz / Archivfoto von Christian Klunke.
Facebookrss

Ein ganz ähnlich schlimmer Unfall wie am dritten Adventssamstag auf der Schützenstraße – wieder geriet eine ältere Frau mit Rollator unter einen Lkw. Diese Seniorin überlebte – schwer verletzt.

Die Polizei Unna berichtet:

Eine 78-jährige Schwerterin ist am Dienstagmorgen (21.01.2020) gegen 09.00 Uhr in Schwerte unter einen LKW geraten und schwer verletzt worden, als sie mit ihrem Rollator die Straße Alter Hellweg überqueren wollte und von dem LKW-Fahrer übersehen wurde.

Als die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst eintrafen, lag die Seniorin noch unter dem Fahrzeug – sie war allerdings ansprechbar und nicht eingeklemmt.

Rettungskräfte der Feuerwehr Schwerte sowie ein Notarzt, der mit einem Hubschrauber eingeflogen wurde, nahmen die medizinische Erstversorgung vor.

Wie durch ein Wunder ist die Frau nicht lebensbedrohlich verletzt worden.

Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Straße Alter Hellweg war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Facebookrss