Betrügerische Spendensammler bringen „Handicap International“ in Verruf

1
181
Symbolbild / Quelle Pixabay
Facebookrss

Die betrügerischen Spendensammler, die akut wieder auf Parkplätzen vor Supermärkten etc. kreisweit und in Nacharkreisen ihr Unwesen treiben, sind für tatsächliche Hilfsorganisationen ein riesiges Problem. So schrieb uns am Freitagmittag auf unsere Berichterstattung über akut aufgetretene Betrügerbanden die Organisation „Handicap International“:

„Wir haben so viele Probleme mit dieser Bande, dass wir froh sind, wenn unterstrichen wird, dass wir eine seriöse Organisation sind, die vom Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, vielen Stiftungen und Organisationen unterstützt und finanziert wird.“

In einer Presseerklärung beschreibt die Organisation ihr Problem konkret:

„Seit vielen Monaten sind bundesweit und in den Nachbarländern Betrüger unterwegs, die sich meist als gehörlos ausgeben. Sie behaupten auf ihrer Unterschriften- und Spendenliste, dass sie um Spenden für Projekte von Handicap International zur Unterstützung von behinderten Menschen werben.

Dies geschieht jedoch nicht in unserem Auftrag!

Die Betrüger nutzen dabei unser altes Logo.

Handicap International führt prinzipiell keine Haussammlungen und auch keine Straßensammlungen durch. Die internationale Hilfsorganisation für Menschen mit Behinderung arbeitet nur im Rahmen allgemein anerkannter Methoden zur Spendenwerbung.

Diese betrügerischen Sammlungen schädigen den Ruf unserer Organisation. Wenn jemand auf diese Weise in der Öffentlichkeit angesprochen wird, sollte sofort die Polizei informieren und Handicap International kontaktieren.

Handicap International tut alles in seiner Macht Stehende, um diese Praktiken zu beenden (Einreichung von Beschwerden, Kontaktaufnahme mit der Polizei, Weitergabe der erhaltenen Informationen, Hinweise auf der Website und in sozialen Netzwerken usw.). Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, äußerst wachsam zu sein.

Es tut uns sehr leid, dass hilfsbereite Menschen betrogen werden. Wir hoffen, dass unsere treuen Spenderinnen und Spender uns auch in Zukunft gewogen bleiben.

Handicap International ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation. Sie unterstützt weltweit Menschen mit Behinderung und andere besonders schutzbedürftige Menschen, um deren Lebensbedingungen zu verbessern. HI hilft bei Armut und sozialer Ausgrenzung, bei Konflikten und Katastrophen. Die Grundpfeiler ihrer Arbeit sind Menschlichkeit und Inklusion. Auf völkerrechtlicher Ebene kämpft die Organisation gegen die Missachtung der Menschenrechte, den Gebrauch von Landminen und Streubomben sowie Bombenangriffe auf die Zivilbevölkerung. Handicap International Deutschland ist Mitglied der internationalen Organisation Humanity & Inclusion (ehem. Handicap International), die die Umsetzung der Programmarbeit verantwortet. HI ist eines der sechs Gründungsmitglieder der Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen (ICBL), die 1997 den Friedensnobelpreis erhalten hat.

Facebookrss