Petition gegen Lidl-Pläne: Aus für Standort Hansastraße – Neuer Discounter in Massen

3
2592
Lidl-Markt / Beispielfoto, Rundblick-Archiv
Facebookrss

Ein neuer Lidl in Massen – dafür das Aus für den Discounter an der Hansastraße wenige Kilometer östlich in Unna. Diese Pläne hat Lidl am Mittwoch (12. 2.) auf Anfrage gegenüber unserer Redaktion bestätigt. Zugleich startete heute eine Online-Petiton für den Erhalt des  Altstandorts.

Christian Staszak, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Bönen, erklärte auf unsere Nachfrage, dass das Unternehmen derzeit seinen gesamten Filialbestand umfassend überprüft und neu ausrichtet.

Lidl entwickele „sein gesamtes Filialportfolio qualitativ und quantitativ weiter“ und wolle auch seinen Kunden in Unna „eine moderne Einkaufsstätte mit attraktiven Einkaufsbedingungen bieten“.

Der aus Sicht des Unternehmens passende Standort dafür wurde nur wenige Fahrminuten vom Altstandort an der Hansastraße entfernt an der Massener Bahnhofstraße gefunden.

Dort, so Christian Staszak, möchte Lidl eine „moderne Filiale mit besonders umweltfreundlicher Technik“ eröffnen, die mit rund 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche gut  400 Quadratmeter größer sein wird als der Lidl an der Hansastraße.

„Da für diese Fililale eine Erweiterung nicht möglich ist, werden wir sie mit der Eröffnung am neuen Standort schließen“, teilte der Immobilienleiter mit.

Staszak bat um Verständnis darum, dass aktuell keine Angaben zum Eröffnungstermin gemacht werden können. Denn man befinde sich noch in der Planungsphase.

  • Ein weiterer Unnaer Lidl befindet sich – in Gesellschaft zu Edeka –  an der zur Hansastraße  parallel verlaufendenden Hauptstraße nach Kamen – an der Kamener Straße (B 233) in Königsborn.

—————————————————————–

Online Petition für den Standort Hansastraße

Für den Erhalt des Lidl-Marktes an der Hansastraße wurde am heutigen Mittwoch, 12. 2., eine Online-Petiton gestartet.

In dem Claudia Hartwig initiierten Aufruf heißt es:

„Wir aus Unna wollen, dass die Lidl Filiale an der Hansastraße 74 in 59425 Unna erhalten bleibt oder ein neuer Lebensmittelmarkt dort eröffnet wird.

Begründung:

Die Lidl Filiale an der Hansastraße (…) soll geschlossen werden. Die Filiale soll in Unna-Massen neu erbaut werden. Hier gehen viele Menschen einkaufen, da es zentral gelegen ist.

Die Lidl Filiale an der Hansastraße in Unna liegt sehr gut in der Innenstadt und bietet genug Parkplätze.

Ich habe mit sehr vielen Menschen geredet, die es nicht verstehen können, warum dieser Lidl zumacht. Oder zumindest ein anderer Lebensmittelmarkt wieder eröffnet!

Gerade für viele ältere und Menschen und Menschen mit Behinderung ist dieser Lidl an der richtigen Stelle: da er sehr gut und zentral liegt, auch für Menschen mit Behinderung barrierefrei ist und für Menschen, die nicht mobil sind und keine Möglichkeit haben, bis nach Unna-Massen oder Königsborn zu kommen.

Alle Menschen in der Stadt sollten für den Erhalt eines Lebensmittelmarktes an der Hansastraße 74 in Unna stimmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Claudia Hartwig aus Unna.“
Facebookrss

3 KOMMENTARE