Bürgeranträge für Fröndenberg: Privatfeuerwerke und Steingärten verbieten

0
254
Feuerwerk / Archivbild, RB
Facebookrss

Über ein Verbot privater Feuerwerke, ein Verbot von Steingärten oder die Anpflanzung eines „Babywaldes“ hat die Fröndenberger Lokalpolitik am Mittwoch, 26. Februar, zu beraten.

Dann findet die nächste Sitzung des Hauptausschusses statt.

Auf dessen Tagesordnung steht eine ganze Reihe Bürgeranträge – etwa der,

  • Steingärten im Rahmen des Klimaschutzes zu verbieten,
  • sowie ein ganz frischer vom 11. Februar 2020, der ein Verbot privater Feuerwerke fordert.

In Fröndenberg wurde voriges Jahr auf Antrag der Grünen der Klimanotstand ausgerufen.

  • Die CDU-Fraktion wird sich zur Meinungsbildung am Montag, 24. Februar, um 17 Uhr im Stiftsgebäude zur Fraktionssitzung zusammensetzen.
Facebookrss