„Was guckst du?!“ Unnaer auf Parkstraße mit Teleskopstock verprügelt

1
2008
Foto Rundblick
Facebookrss

Ein Klassiker. „Was guckst du?!“ Schon setzte es Prügel.

Am hellen Nachmittag in Königsborn, und das Opfer landete im Krankenhaus. Der Mann hatte „falsch geguckt“.

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch (19.02.2020) folgende Szene beobachtet haben, geschildert vom Opfer:

Als ein 35-jähriger Unnaer gegen 14.30 Uhr zu Fuß auf der Parkstraße unterwegs war, kam ihm ein Paar – ein Mann und eine Frau – entgegen.

Der Mann ging plötzlich auf den Unnaer los.

Mit den aggressiven Worten „Was guckst du?!“ zog der Unbekannte einen Teleskopschlagstock aus der Jacke und schlug seinem Gegenüber damit unvermittelt mitten ins Gesicht.

Der Unnaer stürzte unter der Wucht des Schlags zu Boden.

Anschließend flüchtete das Paar zu Fuß in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Leicht verletzt wurde der 35-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Beschrieben wurde das Paar wie folgt:

Mann:

   - 17-25 Jahre
   - 170-185 cm
   - Schlank
   - Kurze, schwarze Haare
   - Weiße Weste
   - Arabisches Erscheinungsbild

Frau:

   - 17-18 Jahre
   - 170-180 cm
   - Dunkel gekleidet
   - Dunkles, langes Haar

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, wenden sich bitte an die Polizei Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120.

Pol UN

Facebookrss

1 KOMMENTAR