Selmer (36) vor Disco in Dortmund ausgeraubt

0
429
Symbolbild Gewalt. (Quelle: Pixabay)
Facebookrss

Diesen Discobesuch in der nahen Großstadt wird der Mann aus Selm ungut in Erinnerung behalten.

Raub vor einer Diskothek am Ostwall.

Das Opfer, ein 36-Jähriger aus Selm, hielt sich gegen 4.40 Uhr vor der Diskothek an der Ecke Kaiserstraße auf, als er plötzlich von vier unbekannten Männern angegriffen und zu Boden gerungen wurde. Diese Angreifer traten auf ihn ein.

Kurz danach ließen sie ihm ab und flüchteten – gemeinsam mit einer Frau, die die Tat beobachtet hatte, – in Richtung Ostenhellweg.

Anschließend bemerkte der 36-Jährige, dass sein Mobiltelefon und seine Geldbörse fehlten.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: dunkelhäutig, ca. 160 bis 170 cm groß, Mitte 20 bis Anfang 30 Jahre alt, schlank. Einer trug eine schwarze Kappe. Die Frau war blond, ca. 160 cm groß und ebenfalls Mitte 20 bis Anfang 30 Jahre alt.

Hinweise gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Pol DO

Facebookrss