Petition für Discounter an Hansastraße: Initiatorin bekommt Rückmeldung von Lidl

0
1965
Beispielbild eines Lidl-Marktes. (Foto RB)
Facebookrss

Vor knapp zwei Wochen startete Claudia Hartwig aus Unna eine Online-Petition für den Erhalt des Lidl an der Hansastraße. 168 Unterzeichner fanden sich mit Stand vom 25. 2. – ausrichten werden sie nichts mehr.

Am Rosenmontag (24. 2.) bekam Claudia Hartwig einen Anruf von Christian Staszak, Immobilienleiter der Lidl-Regionalgesellschaft Bönen.

„Der Herr erklärte mir nochmal, was wir ja schon alle wussten, dass der Lidl an der Hansastraße nicht erweitern darf und deshalb in Massen neu gebaut wird“, schilderte uns Claudia Hartwig die enttäuschende, aber letztlich erwartete Entscheidung des Unternehmens. 

Der Immobilienleiter hätte ihr seinen Respekt versichert. „Er findet es gut, dass man sich für den Erhalt des Markes einsetzt, sagte aber auch, dass die Petition leider nichts ändern wird. Aber dass ich halt damit viel in Bewegung gesetzt häte und einige Gespräche geführt worden wären.“

Da Unna aber mit Lebensmittelmärkten ausreichend versorgt sei, werde Lidl an der Hansastraße geschlossen, und es komme dort auch kein neuer Lebensmittelmarkt mehr hinein.

„Ich habe Herrn Staszak nochmal gesagt, dass hier sehr viele ältere Menschen leben und diese keine 3 Kilometer weiter zum Lidl laufen können, aber das interessiert keinen“, bedauert Claudia Hartwig bitter. „Er sieht in Massen mit über 13.000 Einwohner eine gute Lage für den Lidl, da Massen auch keinen weiteren Discounter hat.“

Claudia Hartwigs ernüchtertes Fazit: „Es geht halt nur um das Geld. Echt schade für den Standort an der Hansastraße.  Lidl wird dadurch einige Stammkunden verlieren.“

Wie berichtet, soll der neue Lidl zusammen mit einem neuen Edeka an der Massener Bahnhofstraße/Kletterstraße entstehen. Einen weiteren Discounter betreibt Lidl in Königsborn an der Kamener Straße, ebenfalls in Gesellschaft mit Edeka. Der Markt im Unnaer Süden, an der Bertha-von-Suttner-Allee/Iserlohner Straße, wird umfangreich modernisiert und erweitert.

Lesen Sie zum Thema auch:

Facebookrss