Ein Foto von Dean auf Rundblick – und Kathrin aus Alte Heide war verliebt

0
453
Der bildschöne dreijährige Mischling Dean hat 5 Minuten vom Tierheim entfernt ein wunderbares neues Zuhause bekommen. (Foto Privat)
Facebookrss

Ein einziges Foto von Dean, und Kathrin war schockverliebt.  Happy End inmitten von Krisenzeiten!

Zum wiederholten Mal konnte der Rundblick zusammenbringen, was zusammen gehört. Diesmal war es ein kurzes Posting auf unserer Facebookseite, mit dem wir am 19. März Dean vorstellten, einen bildhübschen Rüden, der dringend auf der Suche nach einem liebevollen neuen Herrchen oder Frauchen war.

„Dies ist Dean“, schrieben wir, „ein dreijähriger Rüde, der dringend wieder ein Zuhause sucht. Er kam ins Tierheim, weil der vorherige Besitzer leider keine Zeit mehr für ihn hatte. Dean ist stubenrein, lieb zu Menschen und Hunden, die er kennt. Hündinnen werden bevorzugt. 😊

Draußen hat Dean leider eine starke Leinenaggression entwickelt, die sich mit Training aber bestimmt gut in den Griff bekommen lässt. Da der junge Rüde noch ziemlich hibbelig ist, braucht er Menschen mit Hundeerfahrung, die mit ihm arbeiten und ihn auch geistig auslasten. Kinder sollten schon standfest sein, um von ihm nicht versehentlich umgerannt zu werden.“

 

Diesen Post las Kathrin aus Unna-Alte Heide, erblickte das Foto – es war Liebe auf den ersten Blick:

Hallo Rundblick Unna“, schrieb sie uns heute – mit drei neuen Fotos von Dean: „Nach eurem Aufruf vorletzte Woche hat der Dean nun seit vergangenem Montag ein neues Zuhause bei uns bekommen.“

– Vollkommen überrascht und begeistert von dieser tollen Nachricht fragten wir ein bisschen näher nach: „Ja“, bestätigte uns Kathrin, „ich habe ihn auf eurer Seite gesehen und wir mussten ihn adoptieren. Wir wohnen nur 5 Minuten vom Tierheim entfernt.“

Am Donnerstag sah Kathrin den Aufruf, am Freitag ging sie schon die erste Runde mit dem hübschen Rüden.

„Unser eigener Hunde ist leider im vorigen November ganz plötzlich verstorben, im Alter von 8 Jahren“, erzielt die Hundefreundin. „Und nach einer gewissen Trauerzeit war es nun an der Zeit. Dann sah ich Dean und war sofort verliebt.  Er ist ein tolles Tier.“

Und ganz wie das Unnaer Tierheim den freundlichen Hund beschrieb, versteht sich der Hovawart Mischling auch fantastisch mit den beiden Collie-Damen des Nachbarn. 🙂 

Wir freuen uns super mit und wünschen Kathrin und Dean eine ganz tolle gemeinsame Zeit!

Facebookrss