Berauschter Unnaer (19) den Wagen vollgeladen – mit Waffen plus zwei Kumpeln im Kofferraum

0
1348
Symbolbild
Facebookrss

Hab mein Wagen vollgeladen….

Samstagabend, 4. 4., gegen 23:30 Uhr vor der Autobahnpolizeiwache in Kamen, Bereich Unnaer Straße (B 233) an der A 1.

Polizeibeamte winken einen Mercedes auf dem Verkehr, kontrollieren den 19-jährigen Fahrer aus Unna. Gemeinsam mit einem 34-jährigen Kamener ist er dort in seinem Mercedes ganz normal unterwegs – zumindest scheint es so.

Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 19-Jährige offenbar unter Drogen steht. Ein Vortest fällt positiv aus. Zunächst liefert der junge Mann noch in einer spontanen List Wasser statt Urin ab –  netter Versuch, er fliegt auf, ein Arzt wird ihm später eine Blutprobe abzapfen.

Zunächst aber kontrollieren die Beamten auf der nächtlichen Unnaer Straße das Fahrzeug etwas gründlicher – und da staunen sie nicht schlecht: Neben Drogen und Waffen (u.a. ein Teleskopschlagstock, ein Schlagring sowie ein Messer) liegen im Kofferaum zusammengekauert zwei weitere junge Männer (17 und 19, beide aus Unna): Durch spontanes Klettern in den Kofferraum haben die zwei offenbar versucht, die fällige Strafe wegen des Kontatkverbots zu umgehen…

Wird dann nichts draus.

Wegen BTM-Besitz, Verstößen gegen das Waffengesetz und das Corona-Kontaktverbot erwarten alle jungen Männer entsprechende Strafverfahren – und der Fahrer kann sich zudem auf eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogen einstellen.

Quelle Pol DO

Facebookrss