Schon wieder Bienenvölker gestohlen

0
281
Symbolbienen / Fotoquelle Pixabay
Facebookrss

Im Raum Hemer kommt es derzeit zu einer Häufung von Diebstählen ganzer Bienenvölker.

Bereits in der Nacht auf den 15. April waren zwei Völker an der Hönnetalstraße sowie zwischen dem 23. und 26. April vier Völker am Riemker Weg gestohlen worden.

Dieses Mal verschwanden zwei Beuten (Holzbehausung für die Bienen) an einem Rapsacker nahe des Oese-Baches bei Brelen. Die Tat ereignete sich zwischen dem 29. und dem 30. April. Der geschädigte Balver (57) erstattete vergangenen Donnerstag Anzeige wegen Diebstahls.

Die Polizei prüft Zusammenhänge zwischen allen drei Taten und sucht dringend Zeugen. Wer kann Angaben zu den Dieben und/oder dem Verbleib der Beute machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Wache Hemer unter 02372/9099-0

Am Osterwochenende war auch dem Imkerverein Unna ein Bienenstand im Kurpark gestohlen und ein anderer demoliert worden.

Facebookrss