Corona im Kreis: 1 Todesfall – Noch 14 akut Infizierte

0
1901
Coronavirus / Foto Pixabay
Facebookrss

Die gute Nachricht: Im Kreis Unna sind zwei Dutzend weitere Covid-19-Infizierte seit Samstag wieder als gesund registriert. Aktuell gelten noch 14 Personen als akut Infiziert.

Die traurige Nachricht zum heutigen 2. Juni im Zusammenhang mit dem Coronavirus: Am 30. Mai ist ein 99-jähiger Mann aus Bergkamen verstorben.

Außerdem wurden am 30. Mai zwei neu Infizierte aus Werne und am 2. Juni ein Fall neu aus Lünen gemeldet, teilt Kreissprecherin Constanze Rauert mit.

4 Patienten liegen noch im Krankenhaus.  35 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Coronainfektion seit Beginn der Testungen Anfang März verstorben.

Aktuell Infizierte*

29.05.2020 | 12 Uhr 02.06.2020 | 15 Uhr Differenz (+/-)
Bergkamen 3 0 -3
Bönen 2 0 -2
Fröndenberg 1 2 +1
Holzwickede 1 0 -1
Kamen 0 0 +0
Lünen 14 5 -9
Schwerte 6 3 -3
Selm 2 1 -1
Unna 7 1 -6
Werne 3 2 -1
Gesamt 39 14 -25

 

Gesundete

Bergkamen 28 30 +2
Bönen 20 22 +2
Fröndenberg 136 135 -1
Holzwickede 24 25 +1
Kamen 19 19 +0
Lünen 130 140 +10
Schwerte 82 85 +3
Selm 53 54 +1
Unna 52 58 +6
Werne 51 54 +3
Gesamt 595 622 +27

 

https://www.kreis-unna.de/nachrichten/n/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=14220&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=31b36b644c47f5bc4011e1a3e334e130

Facebookrss