Lesermeinung: „Ohne euch Kunden wird auch Unna zur Geisterstadt“

0
1304
Facebookrss
Über Unnas Zukunft als Einkaufsstadt und die momentanen Diskussionen darüber macht sich Manuela Langenkämper Gedanken. Sie hat voriges Jahr an der Morgenstraße einen kleinen Laden eröffnet.
Sie schreibt:
„Beim Lesen vieler Kommentare … werde ich richtig traurig.
Im letzten Jahr habe ich mit viel Liebe und einer Menge Mut im Gepäck meinen kleinen zauberhaften Laden eröffnet, die Zauberzwerge. Ich habe tatsächlich lange nach einem Ladenlokal in Unna gesucht, weil ich Unna einfach toll finde.
Unna ist im Gegensatz zu ganz ganz vielen Städten fast komplett ohne Leerstand. Dass in freiwerdenden Läden erneut Brillen angeboten werden, liegt am Kaufverhalten der Menschen, die in Unna einkaufen.
Ich weiß zufällig, wie hoch die Miete in dem ehemaligen Bonita-Laden ist (auf der Bahnhofstraße, Anm. d. Red.), weil ich mir den Laden, aufgrund seiner tollen Lage, für meine Kinderkleidung sehr gut hätte vorstellen können.
Aber DIESE Miete kann ich als kleine Einzelhändlerin nicht aufbringen.
Ich denke, vor 15 Jahren hätte ich diesen Mut gehabt, nicht, weil ich im Alter zum Feigling mutiert bin, sondern weil das Internet den Innenstädten damals  nicht so sehr den Rang abgelaufen hat und ich mir zugetraut hätte, diese Miete zu erwirtschaften.
Ich bin mit meinem Sortiment einzigartig, weil ich alles selber herstelle und niemand sonst genauso näht, und genau dasselbe anbietet, aber trotzdem werden uns nicht die Türen eingerannt.
Ich finde,  Unna hat sehr viel Schönes und Einzigartiges zu bieten, trotz vielleicht dem 5. Optiker, aber wenn niemand sich mehr die Mühe macht, dies entdecken zu wollen, sondern lieber abends auf der Couch mit Laptop auf den Knien nach Schnäppchen sucht – oder noch schlimmer:  Dinge, die im lokalen Handel gesehen wurden, im Internet günstiger sucht -, dann wird es nicht mehr lange dauern, bis auch Unna eine verlassene Geisterstadt ist.
Ich mag es nicht zu betteln, aber ich habe einen dringenden Appell an alle: Bitte unterstützt uns Händler in Unna, ohne Euch können wir nicht überleben!“
Manuela Langenkämper, Bönen/Unna
Facebookrss