Plumpst ein kleines Schaf in die Ruhr…!

0
1233
Facebookrss

Huch! Abgerutscht!

Offenbar beim gemütlichen Grasen am Fröndenberger Ruhrufer ist heute Nachmittag plötzlich ein Schaf ins Wasser  geplumpst.

Rettung war sogleich zur Stelle!

Michelle Voigt und ihr Freund Sven Hübner kamen gerade von einer Radtour zur  der Möhne zurück, als sie das tierische Missgeschick am Ruhrufer im  Hindenburghain bemerkten: Und kurz entschlossen sprang der junge Mann ins Wasser und hievte das junge Schaf zurück auf sicheren Boden.

„Jetzt grast es schon wieder bei seiner Mama“, freut sich Michelle.

Danke für die spontane Rettung und diese schöne Geschichte!

Facebookrss