- Werbung -

Jugendfreizeit 2018: Mit dem Taubenschlag nach Kroatien

Sonne, Strand und Meer! Der Taubenschlag und die Evangelische Kirchengemeinde Unna bieten auch im Sommer 2018 wieder eine Ferienfreizeit für Jugendliche im Alter von 14...

Sputet euch, Kinder! Anmeldestart für Nikolaus-Trödel

Fröhlich feilschen auf bunten Decken drei Wochen vor Weihnachten! Der beliebte Unnaer Nikolaus-Kindertrödel tummelt sich in diesem Jahr zwei Tage nach Nikolaus - also am...

Aus Queen und Supertramp wird Super-Queen – in der Kulturschmiede

Ihr Debüt gaben sie bereits in Fröndenberg - nun kommen sie wieder! Das Trio von Super-Queen sorgte bereits im letzten Jahr mit ihrer einmaligen Interpretation...

„Leinwand-special“: Volkshochschule macht wieder Kino

Die Volkshochschule Unna Holzwickede Fröndenberg macht wieder Kino. Die beliebte Reihe „Leinwand-special“ wird jetzt von der VHS präsentiert. Damit knüpft der Bildungsanbieter an alte Zeiten...

„Unerwünscht“: Drei iranische Brüder erzählen ihre Geschichte

"Unerwünscht" - als iranische Flüchtlinge in Deutschland. "Unerwünscht"  – so heißt das Buch, aus dem die  drei Sadinam-Brüder aus dem Iran am Donnerstag, 30....

Erstmals „Scratch-Café“ für Mädchen in Königsborn

Erstmals gibt es im Kinder- und Jugendhaus Taubenschlag in Königsborn ein "Stratch-Café" für Mädchen. Was das ist? Es ist ein DJ-Workshop, bei dem Mädels das...

„Touristenfrühstück'“ mit Fritz Eckenga im Nicolai4tel

Ein schmackhaftes Touristenfrühstück mit Fritz Eckenga im Unnaer Nicolai4tel. Wann? Am Freitag, 10. 11. 17. im Rahmen des vom Hellweg-Museum Unna initiierten Kooperationsprojekts "ANKOMMEN –...

König der Kinderdisco – Volker Rosin am Sonntag in Massen

Den Gorilla mit der Sonnenbrille hat er bestimmt im Gepäck - und auch Faultier, Fuchs und Känguru... Am Sonntag, dem 05. November 2017, singt Kinderdiso-König...

Am letzten Kirmesabend ein spontaner Foto-Shoot am Autoscooter

Eigentlich will ich an diesem letzten Katharinenkirmesabend nur schnell ein paar aktuelle Fotos vom Busbahnhofgelände am Autoscooter schießen, wo am Samstag- und Sonntagabend so...

In Hemmerde zurück ins Mittelalter – wo weder Ketzer noch der Ablass fürs Falschparken...

Ein Sauerländer Katholik kauft sich mit einem Ablassbrief im Wert von 4 Kupfermünzen bei einer evangelischen Presbyterin vom Sündenfall des 5fachen Falschparkens frei. Regine...
- Werbung -