- Werbung -
Start Gesundheit & Fitness Allgemeinmedizin

Allgemeinmedizin

Gegen drohenden Ärztemangel: Kreis startet Stipendium für Jungmediziner

Um einem drohenden Ärztemangel rechtzeitig zu begegnen, unterstützt der Kreis Unna mit einem Stipendium. Mit 500 Euro im Monat werden angehende Mediziner nach dem Physikum...

Wenn man blindlings zuschlägt: Selbsthilfe zur Aggressionsbewältigung

Der Kopf schaltet sich aus - jäh schlägt man zu. In Bergkamen ist die Gründung einer Selbsthilfegruppe für junge Menschen geplant, die Probleme haben, ihre...

High Tech in Unna: Herzschrittmacher der neuesten Generation im KK implantiert – ertmals bundesweit

Deutschlandpremiere in Unna. Im Katharinen-Hospital Unna (KK) ist ein winzig kleiner High Tech-Herzschrittmacher der neuesten Generation implantiert worden - zum ersten Mal bundes- und...

Was tun, wenn der Pflegegrad bestimmt wird: Neue Broschüre gibt Hilfestellung

  Einkaufen, Duschen, Treppensteigen – was gesunde Menschen selbstständig erledigen, ist für andere ohne Hilfe nicht mehr machbar. Sie sind pflegebedürftig. In welchem Umfang sie...

Von Januar bis Mai über 1100 Grippefälle im Kreis – Amtsarzt rät zur Impfung

1120 gemeldete Grippeerkrankungen allein bis Mai dieses Jahres - in der gesamten vorjährigen Saison waren es lediglich 173. Der Amtsarzt des Kreises rät eindringlich...

Patient schlägt Arzt – Behandlung endet in der Zelle

Während der Behandlung wurde der Patient plötzlich aggressiv - und er steigerte sich so in seine Wut hinein, dass er den Rest des Tages...

„Größeres Leistungsangebot“ – Katholisches und Ev. Krankenhaus Unna bereiten Zusammenschluss vor

Die beiden Unnaer Krankenhäuser - Evangelisches Krankenhaus und katholisches Katharinen-Hospital - bereiten ihren rechtlichen Zusammenschluss vor. Ziel soll es sein, "ein großes gemeinsames Klinikum...

Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen in Unna

Um Menschen mit Depressionen und Ängsten zu helfen gibt es ab Mitte November eine Selbsthilfegruppe in Unna. Das erste Treffen der neuen Selbsthilfegruppe für Menschen...

„Unterlassene Hilfeleistung droht“: Offener Brief Dortmunder und Lüner Kliniken an Gesundheitsminiter Spahn (CDU)

Ab Januar 2019 gelten feste Personal-Mindestgrenzen für die Intensivstationen an Krankenhäusern. In einem Offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) üben Dortmunder und Lüner...

18.000 Euro jährlich: Medizinstipendium soll Jungärzte in den Kreis locken

Monatlich gibt es für den Medizinstudenten 500 Euro vom Kreis Unna. Im Gegenzug verpflichtet er/sie sich, nach erfolgeich beendetem Studium im Kreisgebiet Unna als...
- Werbung -