- Werbung -

Europawahlplakatierung gestartet: Fröndenberg ist blau eingefärbt – mit einem Klecks Gelb

Für die Europwahl in 6 Wochen sind einige lokale Parteigänger früh aufgestanden. In Fröndenberg hat die AfD keine Zeit verloren und gleich am ersten Wochenende...

„Migranten und Nichtmigranten in der SPD zusammenbringen“: Interview mit Petra Rosa und Engin Izgi

Seit 1997 gibt es in der Bundes-SPD die „Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt“, vor anderthalb Jahren gründete sich die bislang einzige AG im Kreis Unna:...

Braucht Unna Eis? CDU rät zum Nein, FLU bittet um Ja beim Bürgerentscheid am...

"Braucht Unna Eis? - Nein! Nicht zu diesem Preis!" Die CDU empfiehlt den Bürgern, beim Bürgerentscheid über die Eishalle am Europawahlsonntag mit NEIN zu...

Bürgermeisterwahl 2020: Kamens Realschulleiter ist Wunschkandidat der SPD Holzwickede

2020 stehen die Kommunalwahlen an, und die ersten potenziellen Kandidaten werden präsentiert: Mario Löhr (SPD), Bürgermeister von Selm, zieht bereits fleißig als möglicher Landratsnachfolger...

Kreis-CDU bei Europakonferenz: „EU gerade für NRW von unschätzbarem Wert“

„Die EU ist gerade für NRW von unschätzbarem Wert!“ Diese Überzeugung vertritt die CDU Kreis Unna. Für sie nahm  Wolfgang Barrenbrügge, Ortsunion Unna-Massen, an der...

Schlappe für Kolter: Beigeordnete Heidler fällt als Bürgermeistervertreterin klar durch

Die 4. Beigeordnete Kerstin Heidler hat bei der Abstimmung über die Neuregelung der Bürgermeisterstellvertretung eine schmerzhafte Niederlage erlitten. Und mit ihr der Bürgermeister eine...

„Wir sind alle Deutschland“: Kampagne islamischer Reformer gestartet

"Ein wirklicher Muslim.... wird sich immer aufrichtig und loyal dem Land gegenüber verhalten, unter dessen schützendem Schatten er in Frieden lebt." Daran glaubt ein...

„570 Mio. Euro fehlen“: Wohlfahrt im Kreis kritisiert Kita-Reformpläne für NRW

"Qualitätsverbesserungen bleiben auf der Strecke!" Die Wohlfahrtsverbände im Kreis Unna sind von den Kita-Reformvorschlägen der NRW-Regierung negativ überrascht. Einziger Lichtblick für die Eltern sei...

Neuer Name für den Hain: Rotgrün will „Hindenburg“ aus Fröndenbergs Stadtbild tilgen

Der Name des Mannes, der Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannte, soll aus Fröndenbergs Stadtbild verschwinden. Das wünschen sich SPD und Grüne. Sie stimmten bei der...

Anliegerbeiträge für Straßenreparaturen: SPD Fröndenberg will Ratsresolution

Wie stark darf, soll der Bürger für die Sanierung kaputter Straßen selbst in die Tasche greifen? Über diese Frage gibt es Streit. Nach Unna...
- Werbung -