- Werbung -

Anliegerbeiträge für Straßenbau: „Kaum Entlastung – mehr Bürokratie“

Die Erneuerung kaputter Straßen zählen Anlieger in NRW weiter mit; der lang erwartete Gesetzentwurf der schwarzgelben  Landesregierung sieht nur geringfügige Änderungen vor, Rundblick berichtete. https://www.rundblick-unna.de/2019/08/16/grundsaetzlich-richtig-anlieger-zahlen-weiter-fuer-strassenausbau-mit/ Der...

Seenotrettung: Grüne wollen „Unna zur Hafenstadt machen!“

"Unna zur Hafenstadt machen!" Das wollen die Grünen. Erwartungsgemäß folgt die Stadtratsfraktion dem Antrag der Grünen im Kreistag, die für  die Kreistagssitzung im Oktober einen...

„Unverantwortlich und dreist“: Unnas SPD fordert Bündnis gegen Flughafen-Ausbau

Als "unverantwortlich und dreist" kritisiert die Unnaer SPD harsch die akuten Ausbaupläne des Dortmunder Airports und fordert unverzüglich ein breites Bündnis dagegen. Wie berichtet, will...

Beispiel Allerheiligenkirmes: CDU will mehr Klimaschutz bei Volksfesten

Die Soester Allerheiligenkirmes ist eines der größten Volksfeste in der Region, wenn nicht DAS größte Volksfest. Über die künftige  Ausgestaltung macht sich die verantwortliche...

Ein Buch reinlegen, eins rausnehmen: Ein Bücherschrank mitten in Schwerte

Ein Buch nimmt man raus - eins stellt man rein. Oder in umgekehrter Reihenfolge. Oder man stellt mehrere rein und holt sich mehrere raus....

Fördergeldpanne bei Fußgängerzone: Ratsherr Tetzner schlägt „Fördermanagement“ vor

Kein Fördergeld vom Land NRW  für die Sanierung der Unnaer Fußgängerzone, zumindest nicht in diesem Jahr  - diese Hiobsbotschaft platzte mitten in die Sommerferien. Wie...

SPD fordert in Kamen NRW-Wohnungsbaugesellschaft und Steuer auf unbebauten Boden

"Der Wohnungsmarkt funktioniert nicht mehr." Stellt nüchtern der SPD-Landesvorsitzende Sebastian Hartmann fest. Auf Einladung der Kamener SPD-Fraktion wurden mit dem Besucher aus Düsseldorf in der...

„Grundsätzlich richtig“: Anlieger zahlen weiter für Straßenausbau mit

Die Städte und Gemeinden in NRW können weiter ihre Bürger für Straßensanierungen mitzahlen lassen. Die schwarzgelbe Landesregierung hält die umstrittenen KAG-Beiträge "grundsätzlich für richtig". Neu...

Airportführung und Currywurst: Junge Union Unna lädt zum Flughafen ein

Du bist zwischen 14 und 35 Jahren alt und hast Lust, den Flughafen in Dortmund zu besichtigen? Anschließend willst du bei Currywurst, Schnitzel oder...

Erstes lokalpolitisches Statement der AfD: Kreisverband kontert Grünen-Antrag „Sicherer Hafen“

Der Kreis und seine zehn Kommunen sollen Mitglied im Städtebündnis "Sichere Häfen" werden und damit auch über die Zuweisungen hinaus aus dem Mittelmeer gerettete...
- Werbung -