- Werbung -

Stadtbetriebe stellen wieder Laubkörbe auf: „Das sind keine Müllbehälter!“

Herbstzeit - Blätter regnen.  Die Stadtbetriebe Unna stellen voraussichtlich am Dienstag, 23. Oktober 2018, wieder die Laubkörbe auf. "Insgesamt 12 Behältnisse werden im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße,...

Seit heute in Unna: Wasser zapfen gegen zu viel Plastikmüll!

Plastikmüll vermeiden - Wasser zapfen! Die Kreisstadt geht mit gutem Beispiel voran und macht´s möglich! Das Umweltberatungszentrum im Rathaus ist seit dem heutigen Donnerstag, 18....

Stadt betont: Fische im Bornekampteich nicht in Gefahr

"Keine Gefahr für die Fische im Bornekampteich." Das betont in einer Pressemitteilung vom heutigen Mittag die Stadt Unna. Hintergrund ist augenscheinlich die Rettungsaktion am vergangenen...

Widerstand gegen Kastanienfällung in Königsborn hatte Erfolg

Das von Fällung bedrohte Rosskastanien-Ensemble an der Hermannstraße in Königsborn bleibt unversehrt. Der geharnischte Widerstand von Bürgern um den früheren Superintendenten und Präses i.R. Alfred...

Apfelsammlung im Kreis geht in die letzte Runde

One Apple a day...! Am Freitag, den 19.10., findet der letzte Apfelsammeltermin der Naturförderungsgesellschaft für den Kreis Unna in diesem Jahr statt. Annahme ist im...

Kinder, schwingt die Malstifte! Klimawettbewerb 2018 für Unnaer Grundschulen

Gesucht werden Bilder zu den Themen Klima, Wald und Natur. Also, Kinder, schwingt die Buntstifte oder greift in den Malkasten!  Im Rahmen des Klimawettbewerbs 2018...

Nach Unna zur Hertingerstraße gezogen – Jetzt stören die hohen Linden

Bäume, insbesondere mächtige Linden wie die an der Hertingerstraße, spenden Schatten, verbessern das Klima,  erfrischen die Luft. Sie machen aber auch Dreck - direkt...

Radwege, Fahrradstraßen… „Aufbruch Fahrrad“ sammelt Unterschriften für neues Radgesetz

Mehr und bessere Radwege, mehr reine Fahrradstraßen und allerlei mehr rund ums Radeln soll Gesetz werden! Die Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ sieht die Zukunft der Straßen auf...

Voranfrage: Hähnchenmaststall in Frömern für fast 30.000 Tiere

Um rund 30.000 gefiederte Neubürger könnte das beschauliche Dorf Fröndenberg-Frömern wachsen. Der Stadt liegt eine Bauvoranfrage für einen Hähnchenmaststalll für 29.950 Tiere vor, inklusive...

Hilferuf aus Massen-Nord: „Die Fische brauchen Wasser!“

Ein Hilferuf erreichte uns am Freitagnachmittag aus Massen-Nord, die Schwarmintelligenz der Leser ist gefragt, und zwar ziemlich dringend! UPDATE Montagabend - Die Feuerwehr war...
- Werbung -